1. Die Woch

Essen & Trinken: Schokoladig, saftig, nussig: Nuss-Nougat-Gugelhupf

Essen & Trinken : Schokoladig, saftig, nussig: Nuss-Nougat-Gugelhupf

Für Schokofans: Der Nuss-Nougat-Gugelhupf ist sehr saftig und ist schnell zubereitet.

Zutaten:

250 g Margarine

220 g Zucker

6 Eier (M)

½ P. Backpulver

1 P. Vanillezucker

1 Prise Salz

200 g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl Typ 405

200 g gem. Haselnüsse

250 g Nougatmasse

Nach Belieben:

Puderzucker, Nuss-Kuchenglasur, ganze Haselnüsse

Zubereitung:

Eine Gugelhupf-Form gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Nougat im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach bei hoher Stufe unterschlagen, insgesamt 10 Minuten rühren. Mehl, Backpulver und Nüsse mischen und unter die Eier-Mischung rühren. Den Teig etwa halbieren (von dem hellen Teig etwas mehr zur Seite stellen). Unter die andere Hälfte den geschmolzenen Nougat rühren. Den hellen Teig in die Gugelhupf-Form füllen und den Nougat-Teig darauf verstreichen. Mit einer Gabel oder einem Holzstäbchen spiralförmig ein Marmormuster in den Teig ziehen.

Den Kuchen etwa 50 bis 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Nach Belieben mit Nuss-Kuchenglasur und ganzen Haselnüssen oder Puderzucker bestäuben.