1. Die Woch

Motor: Skoda: Sondermodelle„Tour“ mit Preisvorteil

Motor : Skoda: Sondermodelle„Tour“ mit Preisvorteil

Es geht um die Baureihen Fabia, Scala, Octavia, Kamiq, Karoq und Kodiaq.

(aum) Die tschechische Volkswagen-Tochter Škoda ist seit vielen Jahren Sponsor und Begleiter der Tour de France, des größten Sportereignisses der Welt nach Olympischen Spielen und Fußball-Weltmeisterschaften.

Jetzt hat der Autobauer sich diesen Umstand zunutze gemacht und in seinen Baureihen Fabia, Scala, Octavia, Kamiq, Karoq und Kodiaq zum Jahreswechsel eine Sonderedition mit dem bezeichnenden Namen „Tour“ aufgelegt. Bei den betreffenden Editionen sollen die Kunden nach Herstellerangaben je nach Modell von einem Preisvorteil in Höhe von bis zu 3800 Euro profitieren.

Alle Fahrzeuge zeichnen sich durch eine „Tour“-Plakette, Einstiegsleisten vorn und spezielle Sitzbezüge in Schwarz-Anthrazit sowie beliebte Extras als Serienausstattung aus. Im Fabia Tour und Octavia Tour beispielsweise sind Parksensoren hinten und eine Vorbereitung für die Anhängerkupplung sowie LED-Hauptscheinwerfer mit an Bord. Beim Scala und beim kleinen SUV Kamiq erhält der Kunde unter anderem beheizbare Vordersitze, getönte Scheiben rundum und eine Zwei-Zonen-Klimaanlage.

Im Interieur der Sondermodelle setzt die Dekorleiste im Design Anodized-Cross besondere Akzente. Außerdem sind alle „Tour“-Modelle mit sportlichen Leichtmetallfelgen ausgestattet. Hinzu kommt noch obendrauf die von Škoda dreijährige Neuwagenanschlussgarantie mit einer Laufleistung bis zu 50.000 Kilometern innerhalb des Garantiezeitraumes von fünf Jahren. Sie schließt sich  zusätzlich an die zweijährige Herstellergarantie an.

Alle „Tour“-Modelle aus den betreffenden sechs Baureihen von Škoda sind ab sofort bestellbar.