1. Die Woch

Kultur: Sommer-Open-Airs in Klausen

Kultur : Sommer-Open-Airs in Klausen

(red) Das zehnjährige Jubiläum von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ bietet ein buntes Programm. 2020 wurde der ehemalige Bolzplatz nahe der Wallfahrtskirche erstmals zum Picknickgelände. Nun finden vom 8. bis 10. Juli die mittlerweile schon legendären Open Airs zum dritten Mal in Klausen statt.

Ein Höhepunkt im Jahresprogramm ist die Open-Air-Benefizveranstaltung am Freitag, 8. Juli, mit Boxlegende Henry Maske. Zum einen tritt der ehemalige Boxweltmeister mit seinem Vortrag „Nur wer aufgibt, hat verloren.“ normalerweise nicht öffentlich auf. Zum anderen erhält Henry Maske statt einer Gage eine Spende für seine Stiftung, in der er benachteiligten Kindern in seinem Feriendorf eine Woche Urlaub beschert. Im Anschluss an den Vortrag wird Wallfahrtsrektor Pater Albert Seul OP die Schlagfertigkeit des Boxers im gemeinsamen Gespräch testen.

 

Am Samstag, 9. Juli, kommen die Karnevalsjecken und Freunde der kölschen Musik auf ihre Kosten. Die bekannte Coverband „De Hofnarren“ ist erneut für einen „Kölschen Picknickabend“ zu Gast in Klausen und will mit dem Publikum wieder eine unvergessliche Party feiern. Das Konzert im letzten Jahr bei Regen gilt als legendär. Dieses Jahr wollen De Hofnarren wieder ein Partyfeuerwerk zünden, bei dem alle kölschen Hits zu hören sein werden.

 

Zum 50-jährigen Jubiläum der Band Abba ist am Sonntag, 10. Juli, Noble Composition mit der „One night with Abba“-Show zu Gast auf dem Außengelände. Die Grundbesetzung wird beim Konzert in Klausen durch ein Streichquartett sowie Bläser erweitert und setzt damit den Rahmen der mitreißenden Show mit Stimmen, die nah am Original sind.

 Box-Legende 
 Henry Maske. 
  Foto: Andreas Acktun
Box-Legende Henry Maske. Foto: Andreas Acktun Foto: Wallfahrtskirche Klausen/Andreas Acktun
 De Hofnarren mit Leadsänger Elmar Frank.
De Hofnarren mit Leadsänger Elmar Frank. Foto: Franz-Peter Wasser

Noble Composition steht für eine Formation aus professionellen Live- und Studiomusikern der nationalen und internationalen Musikszene. Sie lieben und leben die Musik von Abba – genau das ist der Grund, warum sie sich diesen musikalischen Wunsch erfüllt haben.
Im Mittelpunkt der Tribute-Show stehen die Sängerinnen Linda Mikulec (Agnetha) und Simone Kerchner (Anni-Frid). Beide Sängerinnen stehen und standen mit vielen nationalen und internationalen Künstlern auf der Bühne. Den Part von Björn übernimmt Florian Brettschneider, der mehrfach nationale und internationale Wettbewerbe als Gitarrist gewonnen hat. Benny wird von DD Döhrn am Piano übernommen, er ist ein fester Bestandteil in sämtlichen Besetzungen von Noble Composition. Komplementiert wird die Band durch Bandleader und Drummer Thomas Bleser sowie Andreas Düro am Bass. Zu hören sind die größten Hits von Abba.