Konzert: Creole Sommer – Ethno Music Festival erstmals in Trier

Konzert : Creole Sommer – Ethno Music Festival erstmals in Trier

Beim Creole Sommer zeigt sich die multikulturelle Gesellschaft von ihrer bunten und kreativen Seite. Wenn sich verschiedene kulturelle Traditionen mischen und daraus Neues entsteht, entwickelt sich Creole Musik. Im Open-Air Innenhof der Tuchfabrik werden insgesamt drei Konzerte gespielt.

Los geht es am Freitag, 16. August,  mit Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts, die mit ihrem einzigartigen Mix aus Polka, Ska und russischer Folklore einen rasanten Festival-Auftakt bieten.

Blues, Soul und Rock präsentiert die amerikanische Bluessängerin Kat Baloun, die am Samstag, 17. August, mit regionalem Support von Triers Blues-Urgestein Ralph Brauner auf der Bühne steht.

Höhepunkt und Abschluss des Festivals wird der Auftritt der Jeunesse Musicale am Sonntag, 18. August sein, etwa 60 junge Menschen verschiedenster Herkunft, allesamt Teilnehmer des diesjährigen Ethno-Camps werden für die Gäste und miteinander musizieren. Eintritt: Freitag 10 Euro, Samstag 7 Euro, Sonntag Eintritt frei.

Foto: Ivan Ivanovich & The Kreml Krauts

Mehr von Volksfreund