| 11:13 Uhr

Kultur
Fünf junge Bands wollen ins Rockbuster-Finale

Die junge Band Philosophical Warlords And The Kiss hat den Rockbuster 2017 gewonnen. Foto: privat
Die junge Band Philosophical Warlords And The Kiss hat den Rockbuster 2017 gewonnen. Foto: privat FOTO: m_wil <m_will@volksfreund.de>
Trier. Für junge Musikgruppen in Rheinland-Pfalz ist er das wichtigste Sprungbrett in eine Musikkarriere: der Rockbuster. Fünf regionale Nachwuchsbands haben sich für diese Vorrunde zur 24. Auflage des Rock-Förderpreises am Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr in der Tufa Trier qualifiziert. Und sie  hoffen auf den Einzug in das Rockbuster-Finale im Herbst. Mit dabei sind Freidenkeralarm (Punkrock), Prejudged Youth (Indie-Rock, Post-Punk), Schatzi und Vielleicht Emma (Indie-Rock/-Pop). Special Guest ist der Gewinner aus dem Vorjahr, die Band Philosophical Warlords And The Kiss. Die jungen Bands werden ausschließlich eigene Songs spielen –  der Altersdurchschnitt einer Gruppe darf nicht höher als 30 Jahre liegen.

Für junge Musikgruppen in Rheinland-Pfalz ist er das wichtigste Sprungbrett in eine Musikkarriere: der Rockbuster. Fünf regionale Nachwuchsbands haben sich für diese Vorrunde zur 24. Auflage des Rock-Förderpreises am Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr in der Tufa Trier qualifiziert. Und sie  hoffen auf den Einzug in das Rockbuster-Finale im Herbst. Mit dabei sind Freidenkeralarm (Punkrock), Prejudged Youth (Indie-Rock, Post-Punk), Schatzi und Vielleicht Emma (Indie-Rock/-Pop). Special Guest ist der Gewinner aus dem Vorjahr, die Band Philosophical Warlords And The Kiss. Die jungen Bands werden ausschließlich eigene Songs spielen –  der Altersdurchschnitt einer Gruppe darf nicht höher als 30 Jahre liegen.

Im Finale im Herbst winken den ersten drei Siegerbands Förderungen im Gesamtwert von 20 000 Euro (Audio- und Videoproduktionen, umfangreiches Coachingprogramm, Auftritte bei verschiedenen Festivals, Club-Gigs). Ausgerichtet wird der Rockbuster von der LAG Rock & Pop im Auftrag der Landesregierung.

 

  • Der Eintritt kostet 5 Euro an der Abendkasse.