| 22:42 Uhr

Trier
Jugendorchester spielt Klassik für alle

Trier . Mit Mozarts Klarinettenkonzert und Mussorgskis „Bilder einer Ausstellung“ gastiert das Jugendsinfonieorchester der Fürther Streichhölzer am Donnerstag, 5. April, 19 Uhr, in Trier. Die 65 jungen Musiker bieten ein Programm aus Klassik und klassischer Moderne, das auch für junge und jugendliche Zuhörer bestens geeignet ist. Das Orchester aus Franken spielt unter der Leitung von Bernhard Müller, die Solistin ist Juliane Trost.

Das Benefizkonzert in der Aula des Angela-Merici-Gymnasiums organisieren die zwei Rotary Clubs Trier und Schweich-Römische Weinstraße. Der Erlös geht in Projekte der Jugendarbeit in Trier.

Karten: 15/10 Euro, Musikhaus Reisser, Buchhandlung Stephanus.