1. Die Woch
  2. Trier

Pfingsttreffen der Jazzer

Open-Air-Festival : Pfingsttreffen der Jazzer

Das Trierer Open-Air Festival „Jazz am Dom“ geht in diesem Jahr in die 19. Runde und bietet von Freitag bis Montag, 7. bis 10. Juni, vor der beeindruckenden Kulisse des Trierer Doms ein fantastisches Programm aus Swing- Jazz und Soulmusik.

Veranstaltet von Kultur am Dom in Kooperation mit dem Jazz-Club Trier präsentieren auf dem größten Jazzfest der Region mehr als 30 Musikgruppen ihr Können. In diesem Jahr erstmals an vier Tagen
Der Freitagabend, 7. Juni, steht dabei ganz im Zeichen des Souls, wenn die regionalen Bands „Black Porta Project“ und „Atlantis Soul Band“ ab 19.30 Uhr mit großer Besetzung aus Blech, Vocals, Keys, Strings & Beatz die treibende Kraft der Funk und Soul Musik auf die Bühne bringen.
Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni,  treffen sich jeweils von 14 bis 22.30 Uhr die Old-Time- und Bigbands der Region, um mit bester Jazzmusik zu unterhalten. Höhepunkt in diesem Jahr ist der Auftritt des ehemaligen WDR-Bigband-Saxophonisten Heiner Wiberny, der am Pfingstsonntag den Abend mit der Bigband des Gymnaisums Konz unter der Leitung von Trill Krüger bestreiten wird.
Der Kreismusikverband Trier-Saarburg präsentiert sich anschließend am Pfingsmontag ab 11 Uhr mit Auftritten heimischer Musikvereine aus Trier-Feyen, Korlingen, Butzweiler, Föhren, Trier-Tarforst und Trier-Euren.
Unterstützt wird das überregionale Jazzfest von den Stadtwerken Trier und der Bitburger Braugruppe. Der Eintritt an allen vier Festivaltagen ist frei – zur Unterstützung der Veranstaltung kann für 5 Euro ein Festivalbutton erworben werden.

Das Programm im Überblick:

Freitag: 19.30 Uhr Blackportaproject feat. Mary´s Funky Pillars

21 Uhr Atlantis Soul Band

Samstag: 14.05 – 14.55 Jazz- & Pop-Chor Trier, 15.05 Uhr Live Music Band Esch/Alzette, 16.05 Uhr Bigband Laid Back Hermeskeil, 17.05 Uhr Rubato Swingformation,  18.05 Uhr Escorial, 19.05 Uhr Rhythm & Blech Big Band, 20.05 Uhr SwingUnit, 21.05 Uhr Lovely Mr. Singing Club

Sonntag: 13.40 Uhr FWG-Jazzband, 14.30 Uhr Luxonions, 15.20 Uhr Peter Berg Jazzorchester, 16.10 Uhr Saxomania, 17 Uhr More Than Swing Bigband 17.45 Pause wegen  Messe im Dom, 19 Uhr Rhythm & Swing BigBand 20 Uhr  Heiner Wiberny mit der Bigband des Gymnasiums Konz u.d.L.v. Till Krüger

Montag: 11 Uhr Jugendorchester FW Kapelle Klüsserath, 12.15 Uhr MV Föhren, 13.30 Uhr MV Trier-Euren, 14.45 Uhr MV Korlingen, 16 Uhr MV Trier-Feyen, 17.15 Uhr MV Trier-Tarforst, 18.15 Uhr MV Butzweiler