Konzert: Quetschen-Magie plus Western-Strings

Konzert : Quetschen-Magie plus Western-Strings

Akkordeonistin Cathrin Pfeiffer kommt mit dem Trio Trezoulè in die Trierer Tuchfabrik.

Cathrin Pfeiffer ist eine wahre Virtuosin am Akkordeon und die Leidenschaft mit der sie Musik macht spiegelt sich ihren lebensfrohen, beschwingten und sehr individuellen Kompositionen wieder. Mit dem Trio Trezoulè bietet sie dem Publikum am Donnerstag, 14. November, um 20 Uhr in der Trierer Tuchfabrik farben- und abwechslungsreiche Musik mit südwarmen Feeling.

Neben den stilistisch nicht zu kategorisierenden Formen lässt sie sich stark vom Blues der sonnengetränkten Regionen inspirieren, den sie aufmischt und bricht. Die Inspirationen reichen von Brasil-, Latin- und Afrogrooves über Blues, Walzer und Tango, ihre Musik ist entsprechend poetisch, intensiv, experimentierfreudig.

Akkordeonistin Cathrin Pfeifer. Foto: Goetz Rakow

Live entwickelt das Trio Trezoulè einen faszinierenden energetischen World-Mix mit treibenden Grooves und tranceartigen Melodien. Scheinbar bekannte Quetschensounds werden mit Slidegitarre in andere Dimensionen katapultiert und durch komplexe Drumgrooves wieder auf den Boden geholt.

Mehr von Volksfreund