| 23:09 Uhr

Trier/Hermeskeil
Science-Camp für Mädchen

Trier/Hermeskeil. Wissenschaftlich die Natur erleben: Das können Mädchen in den Sommerferien beim Science-Camp des Ada-Lovelace-Projekts der Universität Trier und der Hochschule Trier. Von 30. Juli bis 2. August schlagen die Elf- bis 13-Jährigen ihr Lager in der Jugendherberge Hermeskeil auf. Die Teilnehmerinnen können einiges erleben: Geocaching, mit Mathematik einen Kriminalfall lösen, ihr Traumhaus oder Traumzimmer wie eine Architektin gestalten, elektronische Tischleuchten löten, Kosmetik herstellen und LED-Leuchtkarten basteln. Und sie können eine Nachtwanderung mitmachen. Dabei finden die Mädchen heraus, wie viel Spaß die Mint-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) machen können.

Wissenschaftlich die Natur erleben: Das können Mädchen in den Sommerferien beim Science-Camp des Ada-Lovelace-Projekts der Universität Trier und der Hochschule Trier. Von 30. Juli bis 2. August schlagen die Elf- bis 13-Jährigen ihr Lager in der Jugendherberge Hermeskeil auf. Die Teilnehmerinnen können einiges erleben: Geocaching, mit Mathematik einen Kriminalfall lösen, ihr Traumhaus oder Traumzimmer wie eine Architektin gestalten, elektronische Tischleuchten löten, Kosmetik herstellen und LED-Leuchtkarten basteln. Und sie können eine Nachtwanderung mitmachen. Dabei finden die Mädchen heraus, wie viel Spaß die Mint-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) machen können.

Wer teilnehmen möchte, kann vier Tage mit pädagogisch ausgebildeten Mint-Studentinnen im Science-Camp verbringen. Die Kosten für drei Übernachtungen und Vollverpflegung betragen 130 Euro.

  • Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung www.ada-lovelace.com/events/science-camp-mit-wissenschaft-die-natur-erleben oder telefonisch bei Sarah Oesch unter 0651/201-3504.