Jubiläum: „So jung komme ma nemmie sesaame!“

Jubiläum : „So jung komme ma nemmie sesaame!“

Mit einem Wochenende voller Blasmusik feiert der Musikverein Harmonie Longkamp sein 90-jähriges Bestehen von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. September.

Los geht es am Freitag, 13. September, mit der Eröffnung durch die Formation Da Blechhauf’n. Als Einstimmung auf die Österreicher präsentiert eine eigens gegründete Combo aus MV-Musikern ab 20 Uhr ein Vorprogramm auf dem Festplatz in Longkamp.

Stehplatzkarten für das Konzert gibt es unter anderem im Hofladen Zimmer und im Friseursalon Ruf in Longkamp. Bei Bedarf sind auch Sitzgelegenheiten vorhanden.

Der Samstag steht ganz im Zeichen des olympischen Mottos „Dabei sein ist alles!“ und der Freundschaft unter Musikern.

Los geht es um 12.30 Uhr mit dem Mittagessen, um 13.30 Uhr gibt es eine Bierprobe unter fachmännischer Leitung: Biersommelier Andreas Dick, der Hopfenbauer des Bitburger Siegelhopfens, führt durch die etwa anderthalbstündige Probe mit acht verschiedenen Biersorten und dazu passendem Häppchen.

Um 15.30 Uhr fällt der Startschuss für einen musikalisch-sportlichen Höhepunkt. In einer großen Musiker-Olympiade messen sich die teilnehmenden Gastvereine in sportlichen und musikalischen Disziplinen miteinander. Zu Gast sind unter anderem Musikvereine aus Weiperath und Morscheid, die zwischen 16 und 21 Uhr aufspielen.

Um 21 Uhr findet die Olympiade mit einem großen Gesamtspielen aller Teilnehmer und der Siegerehrung ihren krönenden Abschluss.

Ab 22 Uhr unterhält der Musikverein Zemmer.

Am Sonntag, 15. September, ist um 11 Uhr ein musikalisches Morgenlob auf dem Schulhof unter Mitwirkung des Kirchenchors und einer Bläsergruppe. Anschließend wird ein Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Für Unterhaltung sorgt morgens der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr.

Am Nachmittag werden die Gäste von Jukebox zum Mitnehmen aus Kaiserslautern unterhalten, einem Duo aus Sousafon und Saxofon.

Die Band Da Blechhauf’n spielt zum Jubiläum des Musikvereins Harmonie. Foto: Daniela Matejschek/DANIELA MATEJSCHEK

Zum Abschluss des Jubiläumsfestes präsentiert um 16 Uhr der Musikverein Longkamp sein Jahreskonzert unter Mitwirkung des vereinseigenen Nachwuchsorchesters. Langjährige Musiker ehrt der Kreisvorstand des Musikverbandes Norbert Sartoris.

  • Kartenbestellungen für Da Blechhauf’n (19 Euro im Vorverkauf) und Anmeldungen zur Bierprobe (bis 8. September, 14 Euro oder 20 Euro mit Mittagessen) können per E-Mail an vorstand@mvlongkamp.de oder persönlich an Vorstandsmitglieder gerichtet werden.