Soul-Pop mit Irma bei Nacht der Stimmen im Freilichtmuseum Roscheider Hof

Konzert : Soul-Pop mit Irma bei Nacht der Stimmen im Freilichtmuseum

Zur Nacht der Stimmen kommt die Französin Irma am Samstag, 3. August, ins Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz. Beginn ist um 20 Uhr. Als Special Guest tritt Tiwayo auf.

In ihrer Wahlheimat Frankreich ist Irma bereits ein gefeierter Star mit Zehntausenden Fans. Ihr Debütalbum „Letter To The Lord“ erhielt zweifach Platin, die erste Single kletterte auf Platz 2 der französischen Single-Charts. Nun macht sich die gebürtige Kamerunerin auf, um Deutschland mit ihrem Soul-Pop zu erobern, der auf ihrem aktuellen Album deutlich rhythmischer als  Acoustic-Soul mit R&B-Einflüssen daherkommt.

Obwohl neu in der aktuellen Mainstream-Landschaft, wird Tiwayo bereits in den Medien als einer der hoffnungsvollsten Newcomer erwähnt. Als Opening Act war er unter anderem für Norah Jones, Seal, Sting und Marcus Miller unterwegs. Karten kosten  31,80 Euro. Foto: Veranstalter/Station k

Mehr von Volksfreund