St.-Anna-Kirmes in Morbach: 18 Bands, fünf Tage, vier Bühnen

Brauchtum : St.-Anna-Kirmes in Morbach: 18 Bands, fünf Tage, vier Bühnen

Am letzten Wochenende im Juli treffen sich in Morbach von Freitag bis Dienstag wieder Menschen aus nah und fern: Dann feiert der Ort seine traditionelle St. Anna-Kirmes.

Folgendes musikalisches Programm haben die Veranstalter auf die Beine gestellt:

Bühne Birkenfelder Straße Sportverein und Aldo:

Freitag, 20 Uhr  Nahe DJs; Samstag: 20 Uhr Frantic; Sonntag, 19 Uhr  Überraschungsband; Montag, 20 Uhr Überraschungsband.

Robbys Musikbühne am Busbahnhof:

Freitag, 19.30 Uhr  Ultimate Nerd Crew, 21 Uhr Beyond Dark­ness; Samstag, 19.30 Uhr Band der Modern Music School, 21.15 Uhr Proof; Sonntag, 17.30 Uhr Acies, 19.30 Uhr Achim Weinzen Band, 21.15 Uhr Accoustic 4; Montag, 19.30 Uhr Dauerwelle.

Bühne Musikverein:

Freitag, 18 Uhr Fassanstich mit dem Musikverein Morbach, 20.30 Uhr T(r)rierisch Böhmisch; Samstag, 20.30 Uhr Kupesfelsmusikanten; Sonntag, 16 Uhr Musikverein Weiperath; 17.30 Uhr Musikverein Harmonie Graach, 20 Uhr Coleslaw; Montag, 20 Uhr Piesporter Scheunenmusikanten.

Bühne Feuerwehr:

 Freitag, 20 Uhr Nobody‘s Wife; Samstag, 20 Uhr Langermütze; Montag, 20 Uhr Past 2 Present.

Außerdem öffnen die Mode- und Einrichtungshäuser am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Mit viel Spaß, Musik und guter Laune feiern tausende Besucher die Morbacher Kirmes. Foto: Klaus Kimmling. Foto: Klaus Kimmling

Der Kirmesgottesdienst in der Pfarrkirche St. Anna am Samstagabend bereits um 18 Uhr und damit eine Stunde früher als sonst gefeiert.

Mehr von Volksfreund