| 11:00 Uhr

Daun
100 Mal Gesundheitsforum

Daun. Das Krankenhaus Maria Hilf lädt zum 100. Mal zum Dauner Gesundheitsforum ein. Thema am Montag, 11. Juni, ist die „Operative Therapie des Ulcus cruris“. Umgangssprachlich wird die Krankheit als „offenes Bein“ bezeichnet.

Dabei handelt es sich um eine tiefe, meist schlecht heilende Wunde an Unterschenkel oder Fuß infolge einer Durchblutungsstörung. Wolfgang Wagner, Sektionsleiter Gefäßchirurgie, erläutert um 18 Uhr in der Cafeteria, in welchen Fällen eine Operation sinnvoll ist und welche Operationsmethoden zur Verfügung stehen.

Das Gesundheitsforum wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kreisärzteschaft, dem Gesundland Vulkaneifel und den Selbsthilfegruppen im Landkreis finden die Veranstaltungen nach Möglichkeit an jedem zweiten Montag im Monat statt. Ärzte der Region halten im Rahmen der Reihe Vorträge zu aktuellen medizinischen Themen und stehen dem Publikum Rede und Antwort.