| 11:06 Uhr

Kerpen
Handwerkermarkt mit Theaterpremiere

Die Spielleute zu Hillesheim führen ihr neues Stück auf.
Die Spielleute zu Hillesheim führen ihr neues Stück auf. FOTO: Spielleute zu Hillesheim
Kerpen. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kerpen veranstaltet am Sonntag 17. Juni, einen Bauern- und Handwerkermarkt. Selbstvermarkter, Kunsthandwerker und Handwerker wie Korbflechter oder Messerschmied bieten ab 10.30 Uhr ihre Waren in den Straßen des Dorfes an.

Die Besucher haben die Möglichkeit, den Handwerken beim Anfertigen der Produkte zuzusehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Büdesheimer Musikanten sowie die Unterhaltungsband FDH & Bums.

Die Spielleute zu Hillesheim laden für 14.30 Uhr ins Kapelleneck zu einer Theaterpremiere ein. Das aktuelle Stück der Gruppe „Bauernalltag, alles drunter und drüber“ unter dem neuen Regisseur Klaus Treitges führt zurück in die Zeit um 1800 – eine Zeit, in der zwischenmenschliche Kommunikation noch nicht mittels Smartphone erfolgte, sondern man seine „Verzellcher“ einfach bei Gelegenheit im Dorf hielt.

Die Kerpener Turmwächterin begleitet Gäste um 15.30 Uhr mit einigen Anekdoten aus der Historie durch den Ort und hinauf zu Kapelle und Burg. Außerdem gibt es ein Mittagsmenü, ein Kuchenbüfett und Unterhaltung für Kinder.

Der Förderverein lädt bereits für Samstagabend zum Umtrunk an den Pavillon am Dorfbrunnen ein.