1. Die Woch
  2. Vulkaneifel

Daun: Jeden Tag ein neues Ziel

Daun : Jeden Tag ein neues Ziel

Der Eifelverein Daun lädt zu seiner Wanderwoche ein. Von Montag bis Samstag, 4. bis 9. Juni gibt es täglich eine geführte Wanderung durch die Eifellandschaft. Treffpunkt ist jeweils um 8.50 Uhr am Hotel Müller in Daun-Gemünden.

Das Programm:

  • „Zu den Augen der Eifel“ geht es am Montag, 4. Juni. Die 15 Kilometer lange Strecke führt vorbei am Dronketurm über den Maarsattel zum Weinfelder Maar und weiter ins Liesertal. Anschließend steht ein Besuch des Eifel-Vulkanmuseums mit Führung auf dem Programm.
  • „Zu Grafen, Königen und Müllersleut im Liesertal“ führt die 17 Kilometer lange Wanderung am Dienstag, 5. Juni. Der Weg verläuft von den Manderscheider Burgen über Eifelsteig und Lieserpfad.
  • „Lava – Basalt – Mondviolen“ gibt es am Mittwoch, 6. Juni, zu entdecken. Von Dockweiler geht es über den Eselsberg zum Ernstberg. Am Fuß des Vulkans wurden vom Mittelalter bis etwa 1930 Mühlsteine gebrochen. Auf seiner mit Buchen bestandenen Bergkuppe wachsen Mondviolen, die ab Mai blühen. Die Wanderstrecke ist 16 Kilometer lang.
  • „Vom Geysir hin zu Lavaströmen“ lautet der Titel der Wanderung am Donnerstag, 7. Juni. Die elf Kilometer lange Strecke führt vom Brubbel in Wallenborn. auf dem Hinterbüschpfad über Niederstadtfeld und die Aarley bis zur Üdersdorfer Mühle.
  • „Auf einen echten Vulkan“ geht es am Freitag, 8. Juni, bei einer 16 Kilometerlangen Wanderung von Bleckhausen. Der Weg verläuft über den Landesblick Meerfeld zum Mosenberg mit dem Bergkratersee Windsborn sowie weiter durch den Horngraben und die Wolfsschlucht zur Heidsmühle bei Manderscheid.
  • „Wir wandern auf einem Korallenriff“ ist das Motto am Samstag, 9. Juni. Nach einer geführten Besichtigung der Gerolsteiner Erlöserkirche geht es über Munterley, Buchenlochhöhle, Papenkaul und Heiligenstein zur Dietzenley, einer keltischen Fliehburg.

Wanderführer am Dienstag und Freitag ist Winfried Balzert, Telefon 06596/961930, E-Mail vulkaneifel-wanderfuchs@t-online.de Alle anderen Wanderungen werden geführt von Achim Kugel, Telefon 06592/2566, E-Mail wander-acku@t-online.de Aus organisatorischen Gründen wird jeweils um Anmeldung gebeten.