1. Die Woch
  2. Vulkaneifel

Schalkenmehren: Naturführer geben Vulkaneifel-Tipps

Schalkenmehren : Naturführer geben Vulkaneifel-Tipps

Ausgebildete Natur- und Geoparkführer stehen ab 30. Juni an den Wochenenden an ausgesuchten Orten im Natur- und Geopark Vulkaneifel mit einem Infostand bereit und beantworten Fragen der Besucher zu Natur und Geologie, zu Wanderungen auf den Vulkaneifel-Muße-Pfaden oder zu Ausflugszielen der Region.

Außerdem berichten sie über die geheimnisvolle Sage des Weinfelder Maares oder wie die Ziegen dort zum Naturschutz beitragen. Sie erklären Gästen und Einheimischen auch geologische Besonderheiten der Vulkaneifel, zum Beispiel wie ein Maar entsteht oder was ein Schlackenkegel ist. Außerdem bieten die Natur- und Geoparkführer an ihrem Stand auch Interessantes für Kinder: Durch Rätsel und Aufgaben stillen sie den Wissensdurst der jungen Entdecker. Zudem halten sie Prospektmaterial über die Region bereit. Das Angebot ist kostenlos.

An den Wochenenden vom 7. Juli bis zum 21. Oktober stehen die Natur- und Geoparkführer samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr auf dem Maarsattel zwischen Weinfelder und Schalkenmehrener Maar Rede und Antwort.

Abweichende Termine und Standorte:

Gerolstein: Sa./So. 30. Juni/1. Juli; Sa./So. 6./7. Oktober.

Meerfelder Maar: So. 15. Juli; So. 5. August; Sa. 25. August; So. 23. September.

Wasserfall Dreimühlen: Sa./So. 21./22. Juli.