Theateraufführung am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Daun

Schule : Gymnasiasten spielen Theater

Die Theater-AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums präsentiert am Donnerstag, 13. Juni, das Stück „Alice im Anderland“. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr in der Aula. Mit demselben Stück tritt die AG zudem am 24. Juni beim Landesschultheatertreffen am Pfalztheater in Kaiserslautern auf und wird außerdem im September am Schultheater der Länder in Halle (Saale) den Wettbewerbsbeitrag für Rheinland-Pfalz stellen.

Zum Inhalt des Stücks: Jahre sind vergangen, seit Alice im Wunderland war ... und nun wacht sie in einer vollkommen neuen Welt auf: Traumatisiert findet sie sich in einer Nervenheilanstalt wieder. Neben Ärzten und Schwestern tauchen allerdings auch alte Bekannte auf: die Grinsekatze, der Hutmacher, das weiße Kaninchen, aber auch die Herzkönigin. Das Stück von Stefan Altherr thematisiert viele Probleme wie Sucht, Kriegstraumata, Kindstötung, Verfolgungswahn und den Umgang der Gesellschaft damit. Zurzeit besteht die AG aus rund 20 Mitgliedern aus den Klassenstufen 6 bis 12. Foto: Tanja Finnemann

Mehr von Volksfreund