| 13:23 Uhr

Klausen
Ein besonderes Ensemble auf der Bühne

Der Chor über Brücken bei einem Konzert in St. Maximin in Trier.
Der Chor über Brücken bei einem Konzert in St. Maximin in Trier. FOTO: Tobias Scharfenberger
Klausen. Einen Abend quer durch die musikalischen Genre präsentiert der „Chor über Brücken“ am Sonntag, 10. Juni, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Klausen.

(red) Einen Abend quer durch die musikalischen Genre präsentiert der „Chor über Brücken“ am Sonntag, 10. Juni, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Klausen.

Der Chor über Brücken ist ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder und Jugendliche mit ganz unterschiedlicher Herkunft, Religion und sozialem Background über den Weg der Musik miteinander zu verbinden und eine Umgebung zu schaffen, in der man sich offen und tolerant begegnen kann. In diesem Chor können neben Schülern der Kurfürst-Balduin-Realschule plus und der Egbert-Grundschule Trier auch andere Kinder aus der Stadt und der Umgebung mitsingen.

Im vergangenen Jahr sang der Chor zusammen mit Rolf Zu­ckowski bei dessen Jubiläumskonzert. Begleitet wird der 70-köpfige Chor von Johannes Still am Piano, Stefan Schoch an der Percussion und Christoph Haupers an der Gitarre. Die Leitung hat Julia Reidenbach.

Das Programm in Klausen umfasst bekannte Songs wie „Mamma Mia“ und „Heal the world‘ sowie geistliche Lieder wie ‚Gott hat mir längst einen Engel gesandt“.

Der Eintritt ist frei.