Ausstellung: Makabre Tänze

Ausstellung : Makabre Tänze

Passend zur etwas traurigen Herbstzeit – heißt es doch Abschied nehmen von Wärme, Licht, Blättern und Blumen, vom Leben – präsentiert die Städtische Galerie im Alten Rathaus in Wittlich bis 17. Februar die leicht morbide Ausstellung „Danza Macabra“.

Zu sehen sind neben Arbeiten von Horst Janssen auch zwei völlig andere Beispiele von Tony Munzlinger und Lutz Friedel. Ein außergewöhnliches Exponat der Ausstellung ist der „Trierer Totentanz“, eine mit kolorierten Federzeichnungen und dramatisch-mahnenden Texten versehene Handschrift aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Rahmenprogramm:

ABGESAGT!, neuer Termin in Planung - 9.11., 20 Uhr: „Der vielfältige Tod im Werk Horst Janssens“, Dr. Jutta Moster-Hoos;

2.12., 14 Uhr: „Tony und der Tod“, Vortrag von Diana Lamprecht.

Adam und Eva. Foto: Chris Marmann