1. Die Woch

Kultur in der Wallfahrtkirche: Wolfgang Bosbach im Gespräch mit Pater Albert Seul

Kultur in der Wallfahrtkirche : Wolfgang Bosbach im Gespräch mit Pater Albert Seul

(red) Wolfgang Bosbach hat etwas zu sagen – manchmal auch gegen die Linie der eigenen Partei. Im Rahmen von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ spricht Pater Albert Seul mit Politikern. Nach Gregor Gysi und Annette Schavan (beide 2018) und Norbert Lammert (2019) steht in diesem Jahr am 27. März Wolfgang Bosbach Rede und Antwort.

Der Abend steht unter dem Titel „Bosbach, Politik, Gott und die Welt“, an dem der CDU-Politiker auch sein Buch „Endspurt: Wie Politik tatsächlich ist – und wie sie sein sollte. Begegnungen, Erlebnisse, Erfahrungen“ präsentiert.

Wolfgang Bosbachs politische Karriere begann in der Kommunalpolitik; zunächst im Kreistag des Rheinisch-Bergischen Kreises, dann im Rat der Stadt Bergisch Gladbach. Im Jahr 1994 zog er erstmals in den Bundestag ein und wurde fünfmal wiedergewählt. Von 2003 bis 2005 war er stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in Nordrhein-Westfalen.

Karten gibt es im Vorverkauf 14 Euro im Dorfladen Klausen, am Kartentelefon 0651/7199996 und online bei www.ticket-regional.de