1. Die Woch

Veranstaltungen: Zehn Jahre Kultur in der Wallfahrtskirche

Veranstaltungen : Zehn Jahre Kultur in der Wallfahrtskirche

Fußball, Boxen und Politik: Reiner Calmund, Henry Maske und Joachim Gauck kommen nach Klausen.

(red) In der Wallfahrtskirche in Klausen (Moseleifel/bei Trier) – mit jährlich  rund 100.000 Pilgern seit 500 Jahren der größte Wallfahrtsort im Bistum Trier, wurde das komplett ehrenamtlich organisierte Veranstaltungsprogramm „Kultur in der Wallfahrtskirche“ im Jahre 2013 eingeführt. In diesem Zusammenhang bietet die Wallfahrtskirche nicht nur das traditionelle kirchliche Angebot, sondern hat sich über die letzten Jahre mit Buchlesungen, Vorträgen und Konzerten zu einem überregionalen Kulturzentrum entwickelt. Alles begann mit dem Orgelkonzert des Starpianisten Dr. Najim Hakim aus Paris. In den ersten neun Jahren wurden rund 20.000 Kulturgäste begrüßt. 

Inmitten der Corona Pandemie wurde das Außengelände der Wallfahrtskirche mit dem ehemaligen Bolzplatz neu entdeckt und so fand Anfang Juli 2020 mit 350 Besuchern bei dem Guildo Horn Konzert das größte erlaubte Konzert Deutschlands in Klausen statt. Seit dem sind die Picknick- und Außenveranstaltungen ein fester weiterer Bestandteil des Kulturprogramms.

• Eröffnet werden sollen hätte das Jubiläumsjahr mit dem Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly und dem „Best of Harlem Gospel“ am 13. Januar, doch diese Veranstaltung wurde abgesagt.

• Die Königin der Instrumente – die Orgel, genauer gesagt die Rieger-Orgel der Wallfahrtskirche wird am 20. März durch den international auftretenden Organist Michael Schütz aus Berlin einen ganz besonderen Auftritt haben. Der majestätische Klang der Orgel in der mystischen Aura einer Kirche steht in spannendem Kontrast zu den Meisterwerken aus Pop, Rock und Filmmusik, wie man sie selten gehört hat. Es entsteht eine emotionale Vibration, wenn so unterschiedliche Welten miteinander verschmelzen: „We Are The Champions“ (Queen) und „Dancing Queen“ (Abba) animieren zum Mitsummen, die Atmosphäre von Harry Potter oder James Bond lässt Helden wieder aufleben. Beatles, Sting, Piraten der Karibik: Epochale Highlights im Orgelsound. Das Programm ist konzipiert für Jung und Alt, Orgelfreunde und Pop-Begeisterte.

• Am 3. April heißt es wieder „Gregorianik meets Pop“ und es werden The Gregorian Voices in Klausen erwartet. Seit 2011 führen The Gregorian Voices das Erbe des Männerchores Gloria Dei fort. Unter der Leitung von Oleksiy Semenchuk sowie acht Solisten sorgt das Ensemble für ein feierliches Revival der geistlichen Kirchenmusik. Das Repertoire reicht von gregorianischen Chorälen über geistliche Lieder bis hin zu Madrigalen aus der Renaissance und Barock. Aber auch moderne Klassiker der Popmusik stehen im Programm.

• Fußball-Ikone Reiner Calmund lädt am 29. Mai zu einem seiner seltenen öffentlichen Auftritte zu „Ein Abend mit Reiner Calmund über Leidenschaft, Gott und die (Fußball-)Welt“. Der ehemalige Fussball-Funktionär von Bayer Leverkusen wird mit dem 1. FC Köln Fan Pater Albert Seul OP über sein Leben sprechen.

• Eines der Highlights und eine ganz besondere Ehre ist der Besuch von Bundespräsident a. D. Joachim Gauck am 23. Juni bei der Open-Air-Veranstaltung in Klausen. Joachim Gauck wird über sein aktuelles Buch „Toleranz: Einfach schwer!“ sprechen und anschließend noch mit Pater Albert Seul OP über sein Leben reden. 

• „Kultur an der Wallfahrtskirche“ erweitert zum zehnjährigen Jubiläum die beliebten Picknickveranstaltungen um einen Kindernachmittag am 26. Juni. Hierfür werden zwei beliebte Kinderprogramme an einem Nachmittag auf der Bühne stehen:

Um 15 Uhr wird Elmar Fank in der ersten halben Stunde aus einem Kinderbuch vorlesen. Elmar hat eine ganz tolle Hörbuchstimme und ist durch die Corona Pandemie durch sein Format „Elmar liest ...“ in der Region bekannt geworden. Nach einer kurzen Pause geht es musikalisch weiter. Hierzu konnte der Veranstalter Julia Reidenbach & Das Rasselorchester gewinnen. Julia Reidenbach ist in der Region mit ihrem Kinder-und Jugendchor „Chor über Brücken“ unterwegs und war damit auch schon in Klausen. Diesmal bringt sie ihr Rasselorchester mit und wird mit ihrer neuen Kinder CD gute Stimmung verbreiten.

• Am 1. Juli ist die Erziehungsexpertin Nicola Schmidt mit ihrem Vortrag zu ihrem Buch „Der Eltern Kompass – Was ist wirklich gut für mein Kind?“ zu Gast und räumt auf mit Mythen, Irrtümern und Ammenmärchen bei der Erziehung auf. Am 2. Juli ist Nicola Schmidt zu dem mit zwei Workshops „Erziehen ohne Schimpfen“ und „Slow Family“ in kleiner Runde in Klausen.

• Ein weiterer Höhepunkt von „Kultur in der Wallfahrtskirche“ 2022 ist die Open Air-Benefiz-Veranstaltung am 8. Juli mit Boxlegende Henry Maske. Zum einen tritt der ehemalige Boxweltmeister mit seinem Vortrag „Nur wer aufgibt, hat verloren.“ normalerweise nicht öffentlich auf. Zum anderen erhält Henry Maske statt einer Gage eine Spende für seine Stiftung, in der er benachteiligten Kindern in seinem Feriendorf eine schöne Woche Urlaub beschert. Das Tolle ist, dass durch diese Veranstaltung 40 benachteiligte Kinder aus der Region im Sommer 2022 Urlaub im Feriendorf machen werden. Im Anschluss an den Vortrag wird Wallfahrtsrektor Pater Albert Seul OP die Schlagfertigkeit des Boxers im gemeinsamen Gespräch testen.

One night with Abba in großer Besetzung gastiert am 10. Juli auf dem Bolzplatz nahe der Wallfahrtskirche.

• Im Herbst 2022 (genauer Termin folgt) ist Deutschlands bekanntester Vatikan-Insider und Bestsellerautor Andreas Englisch zu Gast in der Wallfahrtskirche und wird über sein aktuelles Buch „Der Pakt gegen den Papst – Franziskus und seine Feinde im Vatikan“ sprechen.

Arno Strobel liest am 30. September wieder aus seinem neuen Thriller, der Ende September erscheinen soll. „Kultur in der Wallfahrtskirche” hat sich den ersten Termin für die Lesung des Bestsellerautors gesichert.
 

Am 9. Oktober wird Hans-Joachim Heist mit dem großen Heinz-Erhardt-Abend „Noch’n Gedicht“ in Klausen erwartet.

Am 11. November ist Pater Anselm Grün OSB wieder zu Gast in Klausen. Diesmal so wie man ihn in der Region noch nicht erlebt hat: mit der Konzert Meditation „Der Seele Raum geben“ und dem Flötisten Hans-Jürgen Hufeisen.

Das Jubiläumsjahr klingt am 11. Dezember mit einem Gospelkonzert mit Kirk Smith & Friends aus.

 Elke Heidenreich
Elke Heidenreich Foto: Agentur/Leonie von Kleist

Tickets sind online unter www.ticket-regional.de erhältlich. Weitere Infos zu den Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.wallfahrtskirche-klausen.de/