Diebe brechen in Kindergarten ein

Diebe brechen in Kindergarten ein

Solch ordentliche Einbrecher gibt es nur selten: Kürzlich brachen Unbekannte durch ein Oberlichtfenster in einen Kindergarten in Kernen (Baden-Württemberg) ein und kochten genau 200 Gramm Spätzle. Danach verließen die Diebe nach Angaben der Polizei die Räume wieder blitzeblank.

Sie spülten den benutzten Topf und stellten ihn zurück in den Schrank. Die abgekochten Spätzle nahmen die hungrigen Einbrecher mit. Dies gilt als sicher, weil Teller und Besteck unberührt blieben. Die Polizei steht vor einem Rätsel. vk/bru