Dreigroschenoper

Einer der erfolgreichsten und mit am häufigsten inszenierten Theaterklassiker findet den Weg auf die Trierer Theaterbühne: Das Schauspiel „Die Dreigroschenoper“ aus der Feder von Bertolt Brecht mit Liedern von Kurt Weill ist unterhaltsame und sarkastische Satire zugleich.

Der abgebrühte Londoner Jonathan Peachum ist Chef der Organisation "Bettlers Freund" und verkleidet gesunde Bedürftige als Krüppel, damit sie auf der Straße Almosen sammeln. Mackie Messer, Kopf einer Bande von Straßengangstern, ist dabei sein ärgster Konkurrent. Als Mackie ausgerechnet Peachums Tochter Polly heiraten will, ist mehr als nur Ärger
vorprogrammiert …

WANN ab 30.09. WO Theater WIEVIEL n.N.
BEGINN versch. Zeiten TICKETHOTLINE 0651/7181818