D_TL.HP.TL32

D_TL.HP.TL32

Der RSV Gestüt Hohensonne veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juli, auf der Reitanlage der Familie Kimmlingen sein achtes großes Reit- und Springturnier. Mit über 700 Nennungen und 300 Teilnehmern in 31 Prüfungen wird auch in diesem Jahr an drei Turniertagen für spannende Unterhaltung gesorgt.

Bei der Ausschreibung des Turniers des RSV Gestüt Hohensonne wird immer besonders Wert auf die jugendlichen Turniereinsteiger im Reitsport gelegt, indem eine Vielzahl der Prüfungen für die Leistungsklassen 0; 5 und 6 ausgeschrieben wird.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Qualifikationsprüfungen des "Jugend-Cup Bezirksverband Moselland", des "Rheinland-Nassau-Pony-Cup" und des "P&R Reitsport-Jugend-Cup" ausgetragen.

Der Beginn des Turniers ist am Freitag, ab 13 Uhr. An diesem Tag gehen die jungen Pferde in Reitpferdeprüfungen und in Springpferdeprüfungen der Klasse A und L an den Start. Im Anschluss an diese Prüfungen findet um 19.15 Uhr ein Reiterwettbewerb für "Senioren" statt.

Am Samstag, ab 7.30 Uhr und am Sonntag ab 8 Uhr, finden Reiterwettbewerbe sowie Dressur- und Springprüfungen von Klasse E bis Klasse L statt. Am Samstagabend steht mit "Jump and Drive" eine spannende und für die Zuschauer sehr unterhaltsame Prüfung auf dem Programm. In dieser Prüfung sind neben dem reiterlichen Können auch Fahrgeschick und körperliche

Kondition der teilnehmenden Paare gefragt. Wie in den vergangenen Jahren, haben auch die kleinsten Teilnehmer wieder Gelegenheit am Sonntag ihr Können im Ponyführzügel-Wettbewerb zu präsentieren. Zum Abschluss des diesjährigen Turniers findet am Sonntag, um 18 Uhr, eine Springprüfung der Klasse L, mit Siegerrunde statt.

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher während des Turniers ist an allen Tagen bestens gesorgt.

Mehr von Volksfreund