Eifel-Kreisliga C3

Eifel-Kreisliga C3

BITBURG. (red) Die SG Gilzem ist weiter auf dem Weg Richtung B-Klasse. Gegen den SC Stahl gab es einen ungefährdeten 3:1-Erfolg. Zudem verlor der schärfste Verfolger, die SG Biersdorf, das Spitzenspiel beim SV Speicher mit 1:2 und hat nun schon fünf Zähler Rückstand.

Fließems Reserve bewies gegen die SG Preist Moral: Trotz dreimaligen Rückstands steckte die Elf nicht auf und kam am Ende noch zu einem Punktgewinn. Die SG Herforst verwandelte gar einen 0:2-Rückstand gegen Prüm-Enz kurz vor dem Ende in einen Sieg.SG Fließem II - SG Preist 3:3 (1:2) Tore: 0:1 (11.) Thomas Ademes, 1:1 (28.) Marc Leinen, 1:2 (30.) Alex Pitsch, 2:2 (62.) Christian Neises, 2:3 (75.) Klaus Marbach, 3:3 (88.) Stefan NeisesSG Herforst - Prüm-Enz3:2 (0:2) Tore: 0:1 (20.) Bastian Schramer, 0:2 (35.) Thomas Adam, 1:2 (55.) Christian Stark, 2:2 (75.) Frank Dres, 3:2 (90.) Frank DresSpeicher - SG Biersdorf 2:1 (0:0) Tore: 1:0 (59.) Jens Ostermann, 2:0 (69.) Jens Ostermann, 2:1 (88.) Roland KinnenSG Gilzem - SC Stahl 3:1 (2:0) Tore: 1:0 (12.) Tobias Hankes, 2:0 (21.) Tobias Hankes, 3:0 (61.) Michael Hoffmann, 3:1 (90.) Marc StanfordSV Kruchten - SG Geichlingen II Besonderes Vorkomnis: Die SG Geichlingen II ist nicht angetretenSeinsfeld - FC Metterich 1:1 (1:0) Tore: 1:0 (41.) Florian Feltes, 1:1 (47.) Markus Krombach

Mehr von Volksfreund