Ein Kontinent wächst zusammen

Ein Kontinent wächst zusammen

Seit über 50 Jahren gibt es schon die Europäische Union (EU) und deren Vorgänger. Begonnen hatte alles im Jahr 1957. Seitdem sind immer mehr Staaten dazugekommen. Die EU ist aber ein Staaten-Bund: Die Mitgliedsländer haben nur einen Teil ihrer Rechte an die Union übertragen.

Größe: 4 381 324 Quadratkilometer - also zwölf Mal so groß wie Deutschland.

Einwohner: 505 730 000 Menschen (also sechs Mal so viele wie Deutschland). Man sagt dazu auch: 505, 7 Millionen Menschen.

Gründung: 7. Februar 1992, die Vorgänger der EU wurden schon 1957 gegründet.

Sprache: 24 - neben Deutsch zum Beispiel Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Polnisch.

Währung: In 18 Mitgliedsländern der Euro. Deutschland gehört dazu. In den anderen Ländern gibt es eigene Währungen - zum Beispiel im Land Tschechien die Krone.

Längster Fluss: Donau (2 857 Kilometer lang)

Höchster Berg: Mont Blanc, an der Grenze von Frankreich und Italien (4810 Meter hoch)

cli