| 21:28 Uhr

Bitburg/Prüm
Einblicke in die Arbeitswelt

Bitburg/Prüm. Zum Girls’ Day am Donnerstag, 26. April, bietet die Polizei jeweils 20 Mädchen in Bitburg und in Prüm die Möglichkeit, sich über das Berufsbild der Polizistin zu informieren. Bei der Firma Stihl in Weinsheim und im Prüm Türenwerk können Schülerinnen verschiedene technische Ausbildungsberufe kennenlernen. Beim Amtsgericht Bitburg heißt es „Mehr als nur Strafen“. Schülerinnen ab zwölf Jahren können sich aber auch selbstständig eine Arbeitsstätte suchen. Eine Liste mit Betrieben, die sich beteiligen, gibt es auf www.verbundsystem-trier.de

Zum Girls’ Day am Donnerstag, 26. April, bietet die Polizei jeweils 20 Mädchen in Bitburg und in Prüm die Möglichkeit, sich über das Berufsbild der Polizistin zu informieren. Bei der Firma Stihl in Weinsheim und im Prüm Türenwerk können Schülerinnen verschiedene technische Ausbildungsberufe kennenlernen. Beim Amtsgericht Bitburg heißt es „Mehr als nur Strafen“. Schülerinnen ab zwölf Jahren können sich aber auch selbstständig eine Arbeitsstätte suchen. Eine Liste mit Betrieben, die sich beteiligen, gibt es auf www.verbundsystem-trier.de

Jungen können parallel dazu beim Boys’ Day im DRK-Mehrgenerationenhaus Erfahrungen sammeln‚ im Seniorenhaus Berghof in Neuerburg Einblicke in den Beruf des Altenpflegers oder an der Grund-und Realschule plus Irrel in den des Grundschullehrers erhalten. Am Amtsgericht Bitburg geht es um „Zukunft mit Recht“.