| 20:28 Uhr

Kommentar
Eine schnelle Lösung muss her

Das Manderscheider Kurhaus ist die gute Stube der Stadt. Touristen kommen hierher, um sich zu informieren, Einheimische zum Feiern oder Karten spielen.

Wenn das Café leer steht, könnte das vor allem auf die Fremden einen schlechten ersten Eindruck machen. Und der ist oft entscheidend. Deshalb ist es wichtig, dass die Stadt schnell einen neuen Pächter findet, der das Café betreibt und das Kurhaus und damit die Stadt belebt.

Ob das nach den alten oder nach neuen Bedingungen passiert, kann dann individuell ausgehandelt werden.

p.willems@volksfreund.de