| 21:41 Uhr

Traben-Trarbach
Eine Show über die Mosel

Sascha Gutzeit präsentiert die Mosel-Show.
Sascha Gutzeit präsentiert die Mosel-Show. FOTO: Veranstalter / TV
Traben-Trarbach. Ab April wird die musikalische Show für alle Besucher, Bewohner, Entdecker und Liebhaber der Moselregion zu erleben sein. Mit der „Mosel-Show“ präsentiert der Schauspieler, Sänger und Entertainer Sascha Gutzeit am Sonntag, 1. April, um 18 Uhr und am Montag, 2. April, um 16 Uhr (jeweils Bürgersaal Traben-Trarbach) eine Reise von der deutsch-luxemburgischen Grenze nach Koblenz und gleichzeitig eine Liebeserklärung an eine der schönsten Regionen Europas.

Ob als Winzer, Römer, Wanderer, als Moselkapitän oder Ritter - das

Multitalent unternimmt eine abenteuerliche Schiffsfahrt, erkundet viele der malerischen Orte und schwärmt vom Wein.

Vor einer Kulisse aus bewegten Bildern und projizierten Fotos schlüpft Gutzeit bei seinem musikalischen Bühnenprogramm in alle Rollen.

Über den Autor, Komponisten und Darsteller: Sascha Gutzeit - Jahrgang 1972 - verbrachte einen Teil seiner Kindheit und Jugend in Treis-Karden an der Mosel.

Er ist Schauspieler, Autor, Sänger, Vorleser, Komponist und Entertainer.

Seit 1993 schreibt und veröffentlicht er Songs, Theaterstücke, humorvolle Geschichten, Musik-Revuen, Hörspiele sowie Krimis für Kinder und Erwachsene.

Mit seinen Bühnenprogrammen absolviert Sascha Gutzeit jährlich über 100 Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum.

Er ist auch als Hörspielsprecher tätig („Die drei ???“) und arbeitete unter anderem mit Wolfgang Niedecken und Jacques Berndorf. Wenn er nicht gerade mit seinen Bühnenprogrammen durch die Lande tourt, lebt er zusammen mit seiner Familie in der Vulkaneifel.

  • Mehr Informationen im Internet unter www.Mosel-Show.de