Eine Vielfalt an kreativen Produkten

Eine Vielfalt an kreativen Produkten

Es gibt nichts Schöneres, als an der Mosel entlang zu schlendern und dabei rechts und links am Wegesrand bunte Moselschätze zu entdecken, guter Musik zu lauschen oder den Gaumen mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Kommt vorbei und überzeugt euch selbst!

Wenn ihr Spaziergänge an der Mosel mögt, werdet ihr diesen hier besonders lieben: Angekommen am 191. Stromkilometer der Mosel, gibt es am 18.07. von 11:00h bis 19:00h bunte Moselschätze zu entdecken, die eingebettet in die herrliche Flußlandschaft an kreativ gestalteten Ständen präsentiert werden. Von handgeschöpften Seifen in Kuchen- oder Cupcake-Form über Keramik der etwas anderen Art bis hin zu originellen Siebdruck-Shirts, schicken Lampen aus alten Lederfußbällen und Designermode findet hier jeder garantiert sein Lieblingsstück. Die Aussteller reichen von der Berlinerin Antje Schubert ( suessmaedchen.com ) bis zu regionalen Künstlern wie Kerstin Ax ( colipi-shop.de ) oder Aline Pichon ( filoufashion.com ).

Feuerroter Klatschmohn war die Inspiration für die spektakulären neuen Figuren des Stelzentheaters Circolo in Trier. Voller Energie, Charme und Lebensfreude machen die meterhohen Blüten sich auf, um beim Moselschätze Designmarkt die Herzen der Besucher zu erobern und sie vielleicht auch das ein oder andere Mal zum Schmunzeln zu bringen. Musikalisch wird es tolle Liveacts geben - unter anderem von Singer-Songwriter Safetyville (Köln)
(--> Soundcloud ) und Pianist Christoph Raddatz (Trier).

Der Moselschätze Designmarkt jährt sich in diesem Jahr bereits zum dritten Mal und lockt inzwischen auch viele Besucher von außerhalb an. Wer im Sommer lieber baden geht, hat erst wieder im Winter zum Sterntaler Weihnachtsmarkt im Brunnenhof vom 27.11. bis 29.11. die Chance auf kreative Einzelstücke.