EISHOCKEY: Freude aufs Topspiel

EISHOCKEY: Freude aufs Topspiel

BITBURG. (red) Spitzenspiel kurz vor Weihnachten: Am Sonntag, 21. Dezember, gastieren die Neuwieder Bären in der Eishockey-Landesliga Rheinland-Pfalz bei den Bitburger Bären.

Der EV Bitburg will seine Tabellenführung mit ins neue Jahr nehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss gewonnen werden. Die Neuwieder gewannen ihr jüngstes Spiel deutlich mit 19:1 in Dillingen. Die Bitburger reichen die Favoritenrolle an den amtierenden Rheinland-Pfalz-Meister Neuwied weiter. "Wir müssen hinten konzentriert unsere Arbeit machen und vorne unsere Torchancen nutzen", sagt Bitburgs Coach Guido Lamberti-Charles. "Es ist schwierig, ohne die Leistungen von Dillingen oder der SG Mosel zu schmälern, sich auf einen schweren Gegner nach drei leichteren Partien einzustellen." Erstes Bully ist am Samstag, 21. Dezember, in der Bitburger Eishalle ist um 19 Uhr.