ERGEBNISSE

ERGEBNISSE

Von den 173 Teilnehmern aus der Region Trier haben sich für den Landeswettbewerb am 1. und 2. April in Mainz folgende junge Musiker qualifiziert: (dazu mussten mindestens 23 von 25 Punkten erreicht werden) Blockflöte solo: Caiwei Liu (Trier, 25 Punkte), Juliane Funk (Trier, 23), Lina Alirezania (Gusterath, 24), Jonas Wittschier (Gusterath, 23), Anna Libeaux (Trier, 24). Querflöte solo: Elisa Wenzel (Trier, 23) Klarinette solo: Laura Buschmann (Welschbillig, 25), Julian Urban (Lampaden, 24), Anna Müllen (Metterich, 23), Annika Peifer (Prüm, 23), Stephanie Merz (Echternacherbrück, 23), Katrin Hagen, (Irrel, 24), Franziska Embach (Trier, 23) Saxophon solo: Pascal Guérin (Dreis, 24), Michael Mayer (Neumagen, 23) Fagott solo: Dorina Lerch (Aach) Horn solo: Florian Gautier-Chevreux (Trier.

25), Julia Braun (Nittel, 25),Ulrich Sulser (Itzig, 24) Posaune solo: Christian Alt (Berglicht, 23) Gitarre solo: Felix Hopf (Trier, 23) Schlagzeug-Gruppen: (alle aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich) Das Sextett Viktoria Schomer/Leonie Klein/Lukas Moser/Sandra Hofer/Sven Führ/Kilian Schmitges (24 Punkte), das Quartett Frederick Gressnich/Konrad Matheus/Tobias Hoffmann/Tobias Zobelt (24), das Quartett Felix Lehnertz/David Kettern/Markus Kraff/Julian Klar (24), das Duo Björn Müller/Denis Zimmer (24) Einen ersten Preis (21-22 Punkte), allerdings ohne Teilnahmeberechtigung am Landeswettbewerb, haben folgende Musiker erreicht: Blockflöte: Miriam Kirsch (Salmtal), Lea Sobbe (Trier) Querflöte: Valentina Mathony (Butzweiler), Jana Backes (Lampaden) Klarinette: Debora Fanel (Mettendorf), Susanne Backes (Fleringen), Lena Follmann (Klausen), Helena Schuh (Morscheid) Trompete: Judith Piroth (Hermeskeil), Christian Schmitz (Jünkerath) Tenorhorn: German Dawen (Konz) Gitarre: Rebecca Wabschke (Trier), Posaune: Tobias Zimmer (Bleckhausen), Christoph Paus (Mehren) Klavier 4-händig: Natascha Lansch/Julian Pinn (Aach, Trier) Klavierbegleitung: Marian Kirwel, Salome Sanchez, Juliana Stahl, Lisa Nguyen, Olga Borowski