Expertin: Pizza nur ab und zu essen

Expertin: Pizza nur ab und zu essen

Wie viel darf man naschen, wie viele Pommes essen? Unsere Lucky-Reporterin hat eine Ärztin vom Gesundheitsamt Trier hierzu befragt.

Ihr kennt sicher die kleinen viereckigen Zuckerwürfel. Erwachsene tun sie oft in ihren Kaffee, und als Kinder naschen wir alle mal gerne davon, wenn gerade niemand hinschaut. Wenn wir also eine ganze Tafel Schokolade essen, essen wir 17 solcher kleinen Würfel Zucker. Trinken wir eine kleine Flasche Coca-Cola, ist das so, als wenn wir zwölf Würfel Zucker in einem Glas Wasser auflösen und das dann trinken. Und auch in manchen Trinkpäckchen sind ungefähr sieben Zuckerwürfel. Sogar in Ketchup ist Zucker drin – und zwar 35 Würfel in einer großen Flasche.Aber dürfen wir die ganzen guten Sachen deshalb nicht mehr essen und trinken? Kinderärztin Andrea Block arbeitet im Gesundheitsamt Trier. Sie sagt: „Auch wenn Pommes, Würstchen und Süßigkeiten ungesund sind, darf man sie manchmal essen. Man muss nur immer aufpassen, wie viel man davon isst und wie oft.“ Es sei wichtig, darauf zu achten, nicht nur Ungesundes zu essen, weil man davon schon als Kind krank werden kann. Es gebe auch viele Menschen, die als Erwachsene schneller krank werden, weil sie als Kind zu viele Süßigkeiten und zu oft Pizza und Hamburger gegessen haben.Die Kinderärztin sagt: „Pizza, Pommes oder Döner darf man einmal in der Woche essen, aber nicht öfter. Genau wie Limo und Eistee einmal in der Woche o.k. sind. Bei Süßigkeiten muss man nicht ganz so streng sein – einmal am Tag darf man Schokolade oder Eis naschen oder auch ein Stück Kuchen oder ein paar Gummibärchen.“Anne-Rebecca Bierbrauer