Fehlstart für Nowitzki: Dallas unterliegt Schröders Atlanta

Fehlstart für Nowitzki: Dallas unterliegt Schröders Atlanta

Für Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat seine 20. Saison in der NBA mit einer Niederlage gegen die Atlanta Hawks von Dennis Schröder begonnen. In eigener Halle verloren die Dallas Mavericks mit 111:117.

Nowitzki, der nach dieser Spielzeit seine glanzvolle Karriere womöglich beenden wird, erwischte einen schwachen Tag. Der 39-jährige Würzburger traf nur vier seiner 14 Würfe und brachte es insgesamt auf magere zehn Punkte. Beste Werfer der Mavs waren Dennis Smith jr. und Nerlens Noel mit je 16 Zählern.

Nowitzkis Landsmann Schröder überzeugte indes mit 28 Punkten in seiner neuen Rolle als Anführer der umformierten Hawks. Nationalspieler Maximilian Kleber, der vor dieser Saison vom FC Bayern nach Dallas gewechselt war, kam noch nicht zum Einsatz.

Infos zu Dallas-Atlanta