FEINBLECH

FEINBLECH

BLECH VOM FEINSTEN zelebriert German Brass am Mittwoch, 13. Juli, um 21 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais’ Trier: Zum fünften Mal gastiert das renommierte Bläserensemble bei den Mosel Festwochen.

BLECH VOM FEINSTEN zelebriert German Brass am Mittwoch, 13. Juli, um 21 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais’ Trier: Zum fünften Mal gastiert das renommierte Bläserensemble bei den Mosel Festwochen. Seit 30 Jahren stehen die Mitglieder gemeinsam auf der Bühne. Was zunächst als Quintett begann, schon bald auf zehn Bläser erweitert wurde, gehört als "German Brass" zu den Pionieren unter den deutschen Brass-Ensembles. Gleichzeitig haben die Musiker, ausnahmslos exzellente Solobläser renommierter Orchester und etablierte Musikprofessoren, mit ihren Konzerten und CD-Einspielungen Maßstäbe im Bereich "Cross over" gesetzt. Karten und weitere Informationen: Geschäftsstelle der Mosel Festwochen, Telefon 06531/3000, oder im Internet unter www.moselfestwochen.de Foto: red