Florian Schröder

Florian Schröder

Mit „Offen für alles und nicht ganz dicht“ hat Florian Schröder bereits kabarettistisch vorgelegt, jetzt bemüht er den beliebten Spruch „Hätte, hätte Fahrradkette“, um uns in „Die Kunst der optimalen Entscheidung“ einzuführen.

So lautet der Untertitel des Buches, in dem der ehemalige Philosophiestudent den drängenden Fragen des Lebens nachgeht: Wie entscheiden wir uns, wer oder was gibt den Impuls, bei einer zu großen Auswahl lieber was ganz anderes zu nehmen? Dies tut er gewohnt flott in der Schreibe und lustig-informativ.

Hätte, hätte Fahrradkette // rororo // 9,99 Euro