Flugkapitänin im Serriger Cockpit

Flugkapitänin im Serriger Cockpit

Fliegen ist "in" - auch in Serrig. Närrische Flugbegleiterinnen machten die Gäste in der Sporthalle, alias Großflughafen Braus, mit den Sicherheitsbestimmungen vertraut. Und dann ging es ab zu einer bunten und fröhlichen Flugreise. Im Cockpit: die neue Flugkapitänin Severine Backes.

Serrig. (kdj) Das Motto "SKG Airline - mit uns fliegen Sie richtig an Fastnacht. Noun da je!" Und sie gingen mit, die Gäste der ersten Kappensitzung dieser Session. Erstmals auf einem Ehrenplatz neben der Bühne dabei das Prinzenpaar der SKG: Ihre Lieblichkeit "la belle Florence" (Französisch-Lehrerin im Kindergarten) und Seine Tollität "le charmant Noël".Sitzungspräsidentin Severine Backes hat ihr neues Amt mit Beginn der Session 2008 angetreten. Sie "pilotierte" nicht nur die Sitzung fehlerfrei, sondern auch den "SKG-Airbus A111" ohne Bruchlandung. Die Aktiven: Der Elferrat mit Andreas Greif (Vize-Sitzungspräsident und Co-Pilot), Fluglotse Franz Meier, Steward Gangolf Schmitt, Ehemann Peter Benzkirch, polnische Musiker Thomas Greif und Joachim Haupert, Ehefrau Viola Dellerie, Stewardessen Ina Maria Repplinger und Susi Heinz sowie die "feine Dame Antje Fischer"; "Original Serriger Dorfmusikanten" unter Stefan Scholz (jetzt als SKG-Bordkapelle "Die Brass-Lusthansa"); Philip Poss referiert über unterschiedliche Arbeitsweisen deutscher und polnischer Handwerker; Gangolf Schmitt berichtet über Ausbildungsschwierigkeiten mit einem eigens importierten Zebra; Antje Schmitt klagt über Schwierigkeiten, als alleinerziehende Mutter in Urlaub zu fliegen; die "hörgeschädigten" Oliver Schäfer und Udo Haupert bewerten beim Frisör die Ereignisse des vergangenen Jahres. Thomas Greif und Joachim Haupert unterhalten sich über Brennholz und Waidwerk. Es tanzten (erstmals) die Jugendgarde mit Antonia Merz, Charlotte Ebert, Emily Meier, Helen Sternberg, Jessica Kloep, Laura Glaub, Marie-Josiane Haupert, Saskia Jacobs, Steffie Ebert (Choreografie: Sandra Sternberg), die Garde mit Angela Alanni, Anna Scholz, Bianca Rommelfangen, Daniela Biewen, Esther Altenhofen, Jana Felten, Katharina Meier, Nina Faschbach und Ramona Hauser (Choreografie: Nadine Büdinger), das Ballett mit Antje Fischer, Esther Altenhofen, Lena Meier, Toni Meier, Nicole Schenke, Corinna Seer, Laura Witt-Wenneker, Stefanie Ferraro, Alice Weimer (Choreografie: Nadine Büdinger) sowie das Männerballett "The Beautiful Faces" mit Dominik Zehren, Felix Brandscheid, Jens Rommelfanger, Philip Poss, Philip Scholz und Sven Tatsch (Choreografie: Severine Backes und Viola Dellerie); Regie hatte Programmchef Volker Schmitt, Jochen Schäfer verantwortlich für die technische Gesamtleitung.