FUSSBALL-KREISLIGEN: Muntere Rechnereien

FUSSBALL-KREISLIGEN: Muntere Rechnereien

BITBURG. (jau) Für die Vereine ab der B-Liga ist die Saison schon beendet. Weil die Bezirksliga und die A-Liga noch andauern, müssen manche Vereine erst einmal noch warten, bevor sie wissen, in welcher Liga sie im nächsten Jahr spielen.

Die SG Wallenborn ist bereits sicher aus der Bezirksliga abgestiegen. Kommt die SG Großkampen noch dazu? Oder schafft diese mit neuem Trainer-Gespann noch den Klassenerhalt? Und was ist mit der theoretisch ebenfalls noch gefährdeten SG Weinsheim? Diese Fragen beschäftigen den Fußball-Spielkreis. Denn von Verbleib oder Nicht-Verbleib der SG GLÜ und der Weinsheimer in der Bezirksliga hängt das Schicksal einer ganzen Reihe von Vereinen ab. Der TV erläutert die verschiedenen Möglichkeiten.DER EIN-BEZIRKSLIGA-ABSTEIGER-FALL: Vier Mannschaften steigen aus der A-Liga ab. Nach jetzigem Stand wären das Daun, DIST, Wallersheim und der Verlierer eines Entscheidungsspiels zwischen Stadtkyll und Fließem. Aus der B-Liga müssen dann die beiden Tabellenletzten sowie der FC Mettendorf (Niederlage im Entscheidungsspiel gegen die SG Winterspelt) in die C-Liga. In der Kreisliga C ist noch ein Platz frei, um den kämpfen die Mannschaften SG Brück II, FZM Philippsweiler und SG Körperich II.DER ZWEI-BEZIRKSLIGA-ABSTEIGER-FALL: In diesem Fall trifft es gleich fünf A-Liga-Mannschaften. Neben Daun, DIST und Wallersheim würde auch auf Fließem und Stadtkyll definitiv der Gang in die B-Liga warten, ein Entscheidungsspiel müsste nicht stattfinden. Der Winterspelter Sieg gegen Mettendorf war für die Katz. Auch für die SG aus der BI heißt es: ab in die C-Liga. Dort wiederum finden keine Relegationsspiel statt, da alle Plätze besetzt sind.DER DREI-BEZIRKSLIGA-ABSTEIGER-FALL: Hier folgt eine Situation, die im Bezirk einmalig ist - eine Aufstockung der A-Liga auf eine ungerade Zahl an Vereinen, nämlich auf 15. Ansonsten ändert sich nichts im Vergleich zu dem Fall, wenn zwei Mannschaften aus dem Spielkreis Eifel aus der Bezirksliga absteigen. Das heißt, Winterspelt wäre ebenfalls weg vom Fenster und keine Relegationsrunde in der C-Liga.