| 00:12 Uhr

Bitburg
Fußgängerzone: Ausbau geht weiter

Bitburg. Der Ausbau der Bitburger Fußgängerzone geht weiter. Bis Mai werden Wasserleitung und Kanal im Bereich des Petersplatzes, bis Juni in der Petersstraße erneuert. Anschließend folgt bis August die Verlegung des neuen Belags in der Petersstraße. Der Petersplatz selbst wird ab Mitte September bis voraussichtlich Anfang 2019 ausgebaut. Zuletzt sind die Schakengasse und die restliche Hauptstraße an der Reihe.

60 Prozent der beitragsfähigen Kosten sind nach einem Beschluss des Stadtrats in Form von Anliegerbeiträgen zu zahlen, 40 Prozent übernimmt die Stadt. Die Kosten für die Neugestaltung des Petersplatzes werden nicht auf die Anlieger umgelegt, sondern vollständig von der Stadt getragen, ebenso die Mehrkosten für die Verlegung von Natursteinpflaster in einzelnen Teilbereichen.