geistliches Konzert

geistliches Konzert

Zwei Versionen des Stabat-Mater-Hymnus stehen auf dem Programm des geistlichen Konzerts, das am Karfreitag, 14. April, 19 Uhr, in der Pfarrkirche St.Georg in Hentern stattfindet.

KONZERT: Zwei Versionen des Stabat-Mater-Hymnus stehen auf dem Programm des geistlichen Konzerts, das am Karfreitag, 14. April, 19 Uhr, in der Pfarrkirche St.Georg in Hentern stattfindet.

Die erste Fassung mit barocken Elementen stammt von Giovanni Battista Pergolesi, die zweite, schlichtere Fassung von Joseph Gabriel Rheinberger. Die Leitung des Konzerts hat Vera Ilieva. Larissa Protsenko spielt Orgel. Leserfoto