| 21:13 Uhr

Gutes Comeback: Beach-Duo Erdmann/Matysik in K.o.-Runde

Jonathan Erdmann (r) und Kay Matysik stehen im brasilianischen Fortalezaam in der K.o.-Runde. Foto: Daniel Reinhardt
Jonathan Erdmann (r) und Kay Matysik stehen im brasilianischen Fortalezaam in der K.o.-Runde. Foto: Daniel Reinhardt
Fortaleza (dpa). Kay Matysik und Jonathan Erdmann haben bei ihrem Comeback auf der Beachvolleyball-Welttour den Sprung in die K.o.-Runde geschafft.

Die WM-Dritten von 2013 gewannen beim Open-Turnier im brasilianischen Fortaleza gegen das argentinische Duo Azaad/Bianchi sicher mit 2:0 (21:18, 21:16). Matysik/Erdmann hatten zuvor in ihrer Gruppe bereits die Franzosen Thiercy/De Giantimmaso bezwungen und gegen die Brasilianer Ascar/Adre verloren. Am Freitag müssen die Berliner um den Einzug ins Achtelfinale gegen ein weiteres brasilianisches Duo ran.

Die angestrebte Qualifikation für die Olympischen Spiele im Sommer in Rio de Janeiro ist durch eine langfristige Verletzung von Abwehrspieler Matysik in Gefahr geraten. Im Oktober des Vorjahres musste der 35 Jahre alte Routinier am Knie operiert werden. Im Februar war Matysik mit seinem sieben Jahre jüngeren Blockspieler Erdmann wieder auf der Welttour eingestiegen. „Zu früh“, räumte Matysik später ein. Nach einer Zerrung musste das Duo erneut aussetzen.

Nun bleiben dem deutschen Nationalteam nur noch vier Open-Turniere, zwei Grand Slams und die EM, um in der Rio-Qualifikation doch noch den Sprung in die Top-15 zu schaffen. „Wir haben noch sieben Chancen“, sagte Matysik.

Stand in der Olympia-Qualifikation der Frauen

Stand in der Olympia-Qualifikation der Männer