Hähnchen mit Paprikagemüse

Hähnchen mit Paprikagemüse

Zutaten:(für 4 Personen)4 große Hähnchenschenkel (à 225 g)0,1 l Speise-Öl 1/2 TL Salz1 TL Pfeffer1 TL Paprikapulver1/2 Bund Frühlingszwiebeln1 rote Paprikaschote1 gelbe Paprikaschote1 mittelgroße Zucchini250 g Reis mit Wildreis4 EL Speiseöl MineralwasserZubereitung: Hähnchenschenkel vorbereiten, Öl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren und die Hähnchenschenkel darin 1 Stunde marinieren.

Herausnehmen und abtropfen lassen. Inzwischen Gemüse putzen und waschen, Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Paprikaschoten halbieren, Kerngehäuse und weiße Scheidewände entfernen. Die Schoten in Streifen, die Zucchini in Scheiben schneiden. Reis nach Packungsanweisung kochen. Die Hähnchenschenkel in einer Pfanne in 3 Esslöffel Öl von allen Seiten goldgelb braten und anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen. In einer zweiten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und das Gemüse 5-7 Minuten darin andünsten, salzen und pfeffern. Hähnchenschenkel mit dem Paprikagemüse, Langkorn und Wildreis auf Tellern anrichten.Foto: Wirths PRRezept der Woche