| 21:48 Uhr

Harley Davidsons machen Station in Grüner Hölle

Nürburgring. (red) Die "Harley Davidson Steel Factory" eröffnet auf dem Nürburgring die Motorradsaison. Von Freitag bis Montag, 2. bis 5. April, erwartet Fans und Fahrer ein Ausstellungs- und Händlerbereich auf dem Ringboulevard, dazu gibt es Modenschauen, Demo-Fahrten, Touren durch die Eifel, einen Biker-Korso über die Nordschleife sowie eine Harley-Davidson-Ausstellung.

Im Eifeldorf Grüne Hölle werden Shows, Musik, Rodeo und ein großes Barbecue auf dem Marktplatz geboten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.