Heute schon an morgen denken

Trier · Die Schule ist beendet, der nächste Schritt steht an: Wenn ihr euch dafür entscheidet, eine Ausbildung zu absolvieren, bieten die Stadtwerke Trier, das Versorgungsunternehmen der ältesten Stadt Deutschlands, eine große Auswahl an unterschiedlichsten Berufen für Jugendliche an.

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; line-height: 10.0px; font: 8.0px Frutiger}span.s1 {letter-spacing: -0.1px}Die Stadtwerke Trier, kurz SWT, versorgen die älteste Stadt Deutschlands zuverlässig und kompetent in den Bereichen Strom, Gas, Trinkwasser, Wärme, Abwasserreinigung, ÖPNV, Parken, Hallenbad, Saunaanlage und Telekommunikation. Das 700 Mitarbeiter starke Unternehmen ist nicht nur als Gas- und Wasserversorger in der Region tätig, sondern auch als Dienstleister im Ingenieurbereich für Materialbeschaffung und -lieferung. Ebenfalls besteht eine enge Kooperation mit der Hochschule Trier. Die Vielfalt sowie die Attraktivität der einzelnen Ausbildungsberufe steht bei der SWT an erster Stelle und die individuelle Betreuung ist selbstverständlich, damit verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben gemeinsam gelöst werden können.

Ob Chemielaborant/in, Kraftfahrzeugmechatroniker/in, IT-System-Elektroniker/in, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder Fachangestellte/r für Bäderbetriebe: Zum 01. August 2018 werden Nachwuchskräfte in vielen verschiedenen Bereichen gesucht. Auf www.swt.de findet ihr alle Ausbildungsberufe aufgelistet. Da den Stadtwerken die Gesundheit eines jeden Mitarbeiters am Herzen liegt, werden zusätzlich Fit-nesskurse und betriebsinterne Präventionsangebote wie Gesundheits-Checks angeboten. Durch das Angebot eines Jobtickets ist SWT auch in der Freizeit präsent. Ihr seid interessiert und möchtet in einem attraktiven Umfeld arbeiten? Dann schickt eure vollständigen Bewerbungsunterlagen an ausbildung@swt.de .

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort