Human Techno II

Human Techno II

Anfang April steigt im Trierer Exhaus eine Techno-Benefizparty zugunsten der Welthungerhilfe. An den Decks steht am 04.04. unter anderem DJ Pablo Ramirez.

Auf zwei Floors, im großen und kleinen Exil, werden mehrere DJs die Nachtschwärmer mit Electronica vom Feinsten versorgen. Headliner ist Pablo Ramirez, der bereits mit 13 Jahren die Liebe zur elektronischen Musik entdeckte und sich nun bei Dark-Techno eingependelt hat. Er ist Mitglied im Sonic-Warrior-DJ-Team und Mitinitiator der Hard-Impact-Crew aus Frankfurt. Nach einer kleinen Kreativpause meldet er sich jetzt wieder zurück - Back To Techno lautet das Motto.

Der Verein "Feiern für Afrika" konnte in zwei Jahren bereits 4.700,- Euro für verschiedene Projekte in Afrika zusammentragen. Das ist natürlich nur mit jeder Menge Hilfe - durch freiwillige Helfer vor und hinter den Kulissen sowie Sponsoren - möglich.

großes Exil:
00:00h-02:00h Wattweissich
02:00h-04:00h Pablo Ramirez
04:00h-06:00h Bademeister
06:00h-08:00h Cpt. Salm + MarcoStylez

kleines Exil:
00:00h-03:00h MAD:MAX Project
03:00h-06:00h Brentano Boys

Eintritt: 6,- Euro (gehen komplett an die Welthungerhilfe)

Das Facebook-Event findet ihr hier .

Weitere Infos gibt's zusätzlich auf feiern-fuer-afrika.de und welthungerhilfe.de .