Im Zeichen Konstantins

Im Zeichen Konstantins

TRIER. (red) Unter dem Motto "Konstantin und die cleveren Treverer" geht die Karnevalsgesellschaft Heuschreck in die Saison 2007. Die Heuschrecken wollen den närrischen Kontrapunkt zur großen Trierer Ausstellung über den römischen Kaiser setzen.

Im römisch-fastnachtlichen Ambiente wollen die Treverer dem allmächtigen Konstantin zeigen, was eine Harke ist. Mit Gladiatoren, Sklaven, Tänzerinnen, Hofstaat und 40-köpfiger Kapelle feiern die Heuschrecken wie gewohnt in der Europahalle. Neben den Aktiven sorgen Gäste wie Helmut Leiendecker, Thomas Kiessling und die a-capella-Gruppe "Crème frech" für Unterhaltung. Erstmals sind die Gäste der feierlichen Premieren-Gala am 3. Februar zu einer exklusiven "Nach-der-Sitzung-Party" mit allen Mitwirkenden im Foyer eingeladen. Weitere Termine sind der 9., 10. und 17. Februar. Der Vorverkauf hat begonnen, Karten in der Vorverkaufsstelle Jacobi, Fleischstraße 49, Telefon 0651/73456.