irrtum

Die ersten beiden Bond-Darsteller waren Sean Connery und Roger Moore. Irrtum! 1954 wurde der Bond-Roman Casino Royale nach Art eines Theaterstückes in einer US-Fernsehshow aufgeführt.

007 wurde von einem gewissen Barry Nelson verkörpert, und das Ganze war ein Flop. Weit erfolgreicher war der nächste Versuch: 1962 wurde mit James Bond jagt Dr. No der erste Bond-Kinofilm gedreht - mit Sean Connery in der Hauptrolle. Ursprünglich hatten die Produzenten allerdings Cary Grant gewollt. Doch der war zu teuer. Dritter Bond war - noch vor Roger Moore - George Lazenby.

(aus: 1000 Irrtümer der Allgemeinbildung. Compact Verlag)