Jason Bourne

Mithilfe seiner Verbündeten Nicky Parsons (Julia Stiles) ist Jason Bourne (Matt Damon, Foto) untergetaucht. Seinen Lebensunterhalt verdient er sich mit der Teilnahme an illegalen Faustkämpfen im griechisch-albanischen Grenzgebiet.

Als jedoch höchst brisante Daten der CIA gestohlen werden und Nicky daraufhin in das Visier des US-Geheimdienstes gerät, benötigt sie dringend Bournes Hilfe. Von der Cyber-Spezialistin Heather Lee (Alicia Vikander) auf Schritt und Tritt auf einem Monitor beobachtet, kann sie den Agenten ausfindig machen und mit ihm flüchten. Sie warnt ihn vor einem erst kürzlich gestarteten Agenten-Programm, das augenscheinlich viel gefährlicher ist als das, in dem Bourne selbst ausgebildet wurde. Während der Flucht vor ihren Verfolgern werden sie nicht nur vom ehrgeizigen und alles entschlossenen CIA-Chef Robert Dewey (Tommy Lee Jones) ständig überwacht, sondern auch von einem eiskalten Auftragskiller (Vincent Cassel) gejagt. Zum vierten Mal schlüpft der US-amerikanische Schauspieler Matt Damon in die actiongeladene Rolle des Agenten mit Amnesie. Der insgesamt fünfte Teil der Reihe wurde unter anderem an Locations in London, Washington, D.C. und Berlin-Kreuzberg gedreht. Die Szenen, die in Athen spielen, entstanden in Santa Cruz de Tenerife, der Hauptstadt der kanarischen Insel Teneriffa.