Jugend-Fußball: Schlappe in Mülheim-Kärlich

Jugend-Fußball: Schlappe in Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich. (L.S.) Nichts zu ernten gab es für die B-Junioren der JSG Badem in der Rheinlandliga am Wochenende. In Mülheim-Kärlich setzte es wiederum auf ungewohntem Kunstrasen eine deutliche 0:7-Niederlage. Bis Ende der ersten Hälfte konnte der Gast aus der Eifel noch halbwegs mithalten, geriet jedoch durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten auf die Verliererstraße.

"Mülheim war extrem spielstark und für uns eine Nummer zu groß. Die Punkte für den angestrebten Klassenerhalt müssen wir gegen weniger spielstarke Teams holen. Allerdings muss eine deutliche Leistungssteigerung her", hieß das nüchterne Fazit von Badem-Coach Rudi Reinhard.