Jugendherbergen sind in den Ferien fast ausgebucht

Jugendherbergen sind in den Ferien fast ausgebucht

Wer noch ein freies Zimmer für die Herbstferien ergattern will, muss sich beeilen: Die zehn Jugendherbergen in der Region bestätigen auf TV-Anfrage, dass sie nur noch wenige günstige Zimmer anbieten können.

Die Jugendherberge in Trier ist für die Herbstferien komplett ausgebucht, auch in Manderscheid, Bollendorf, Traben-Trarbach und Saarburg gibt es nur noch kleine Lücken.

Etwas besser sieht es in Daun aus: Dort haben Kurzentschlossene in den Herbstferien noch gute Chancen. In fast allen Jugendherbergen der Region sind die Zeiten von Zwölfbettzimmern vorbei: "Der Trend geht zum Familienurlaub", sagt Jessica Braun vom Landesverband der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Neben Schulklassen sind Familien das zweite große Standbein der Jugendherbergen - 31 Prozent betrug ihr Anteil an allen Gästen im Jahr 2010. In allen Herbergen gibt es für Eltern und Kinder spezielle Angebote wie Ausflugspakete, Familienzimmer oder günstige Wochenendpakete. (mem)

Mehr von Volksfreund